In diesem Beitrag behandeln wir ein weiteres wichtiges Thema im Bereich Abnehmen, Sport und Fitness. Und zwar geht es um die Sportbekleidung. Nicht Irgendwelche, sondern die Bekleidung für Damen! Mal ehrlich, für Männer ist es im Grunde genommen nicht ganz so wichtig.

Ich lege nur großen Wert auf richtiges Schuhwerk und eng anliegende Klamotten, aber die Damenwelt geht bei der Klamottenwahl wesentlich präziser ans Werk. Ich habe in der letzten Zeit viel Sport unter anderem mit einer guten Freundin getrieben. Jedes mal hatte Sie andere Sportbekleidung an, weil sie testen wollte, welche der Kleidungsstücke am besten für die Bewegungen sind. Aber fassen wir es doch einfach mal zusammen.

 

Eng anliegende Oberteile oder lieber lockere Tops?

Eine gute Frage, denn was ist nun besser? Fakt ist, jeder sollte es selber für sich rausfinden, aber zählen wir doch einfach mal ein paar Vor – und Nachteile auf, um miteinander vergleichen zu können.

>>Enge Oberteile
VORTEILE:
– Bewegungsfreiheit
– Absorbiert Schweiß
– Sitzt perfekt und verrutscht nicht
NACHTEILE:
– Manche sind nicht sehr atmungsaktiv
– Betont die Körperfigur, zum Nachteil für untrainierte Sportbeginner 😉

>>Lockere Oberteile
VORTEILE:
– Körper bekommt genug Luft
– Sitzt lässiger und versteckt die Figur bei Beginner
– Lässt sich leichter entkleiden, weil es nicht an der Haut klebt nach dem Sport
NACHTEILE:
– Kann bei einigen Übungen Stören
– Verrutscht ständig bei bestimmten Übungen

 

Fazit:

Oberteile gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, Farben, Formen und Preisklassen. Hier gibt es eine große Auswahl verschiedenster Modelle. Wie man sich nun aber entscheidet, sollte jeder selber wissen. Sportbeginner mit kleinen und fiesen Speckröllchen rate ich jedoch eher zu lockere Kleidung. Man fühlt sich einfach besser, wenn nicht direkt jeder die kritischen Körperzonen auf Anhieb sehen kann. Aber auch in dunklen und engen Oberteilen macht man oftmals eine gute Figur. Dunkle Farben machen schlank.
Wer schon mit einer sportlichen Statur glänzt, kann selbstverständlich die engen Oberteile ohne Zweifel anziehen und seine Erfolge präsentieren. Schließlich hat man Schweiß und viel Zeit in die körperliche Fitness investiert.